Hochansteckende Vogelgrippe H5N8 weiter auf dem Vormarsch

Vogelgrippe Stalldesinfektion

Die derzeit weiter anhaltende Verbreitung des besonders hochansteckenden Virus H5N8 unter Wildvögeln wird zunehmend gefährlicher für die Geflügelzucht. Mittlerweise wurden fast im gesamten Bundesgebiet tote Wildvögel gefunden, die sich zuvor mit der Viruserkrankung angesteckt haben. Schon über 500.000 Zuchttiere wurden allein in Deutschland seit Beginn diesen Jahres gekeult.

Bereits während der großen Infektionswelle im Jahre 2006 wurden unsere Produkte zur Desinfektion in der Tierzucht und -haltung ausgiebig in Hinblick auf die Influenza-Viren, die insbesondere bei Hühnervögeln vorkommen, getestet. Unsere Produkte haben sich dabei als hochwirksam gegen Vogelgrippen-Viren herausgestellt. Es wurden über >99,9 % der Viren vernichtet. Huwa-San VET findet Anwendung in der gesamten Produktionskette und kann zur Stalldesinfektion, zur Geräte- und Oberflächendesinfektion und zur Umgebungsdesinfektion eingesetzt werden und schützt Ihr Geflügel damit bestmöglich vor möglichen Ansteckungsrisiken.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an uns und besuchen Sie die Produktseite von Huwa-San F&B oder Huwa-San VET.